Nepal helping hands e.V.
Nepal helping hands e.V.

Hilfe für Dop Bahdur

Hallo liebe Freunde,

in dem Dorf Mandradhunga im Gorka district, dem Epizentrum der Erdbeben aus April und Mai lebt diese Mutter mit ihrem Sohn Dop Bhadur. Er ist 25 Jahre und schwerstbehindert. Er kann nicht gehen oder selbstständig essen. Seine Mutter muss ihn rund um die Uhr pflegen. Das Haus der Familie ist zerstört und sie haben keinerlei Einnahmen und sind auf Hilfe von außerhalb angewiesen. Unser Freund Bhadra möchte diese Familie dringend unterstützen und ich habe ihm unsere Hilfe zugesagt. Wir wollen die Familie mit einem monatlichen Betrag unterstützen, der u.a. für den Wiederaufbau des Hauses und für ein lebenswerteres Leben für Dop Bahadur und seine Mutter sein soll und bitte euch um eure Hilfe. Jede noch so kleine Spende gibt uns die Möglichkeit, die Familie, über unseren Freund Bhadra, zu unterstützen.